Beratungssingen 2017 im Sängerkreis Wittgenstein

Am Samstag. den 13. Mai 2017 findet auch in diesem Jahr ein Beratungssingen im Sängerkreis Wittgenstein satt. Als Veranstaltungsort können wir die Räumlichkeiten auf Schloß Wittgenstein in Bad Laasphe nutzen. Somit ist das Beratungssingen 2017 wieder eine sehr gute Möglichkeit unseren Wittgensteiner Chören eine Bühne für ihre Vorträge zu bieten, welche anschließend durch zwei nahmhafte Mitglieder des CV NRW e.V. bewertet werden. Bei diesen Bewertungen geht es nicht um Punkte oder Preise, sondern um eine anschließende persönliche Beratung des Chores und seiner Leitung durch fachkundige Persönlichkeiten des Musikrates und des fachbezogenen Musikausschusses des CV NRW e.V.
Des Weiteren sind, wie in den letzten Jahren, natürlich auch Chöre aus benachbarten Sängerkeisen herzlich eingeladen an diesem Beratungssingen teilzunehmen!

Berater sind:
Michael Rinscheid   (Mitglied im Musikrat im CV NRW e.V.)
Helmut Pieper   (Mitglied im fachbezogenen Musikausschuss des CV NRW e.V.)

Voraussichtlicher Beginn:    10 Uhr

V e r a n s t a l t u n g s o r t :
SCHLOß  WITTGENSTEIN
Schloß Wittgenstein 6
57334 Bad Laasphe

**************************************

HIER gehts zu den Richtlinien

HIER gehts zum Anmeldebogen

 

Bestandserfassung CV NRW e.V. für 2017 ist ONLINE

In der Zeit vom 01. Januar 2017  bis 31. März 2017 ist wieder die Bestandserfassung
des CV NRW e.V. für alle Chöre ONLINE geschaltet !!
* * * * * * * * * * * * * * * * * *
Nach dem Stichtag 31. März 2017 kann auch der Sängerkeis Wittgenstein keine
ausstehenden Einträge für die Chöre mehr machen. Somit sind alle Chöre
hiermit
aufgefordert die Bestandserfassung fristgerecht durchzuführen.

Bitte bei der Bearbeitung jede Seite auf Vollständigkeit überprüfen und unten
auf dem Feld SPEICHERN bestätigen (auch wenn keine Änderungen gemacht wurden).

HIER geht´s zum LOGIN beim CV NRW e.V.

Jubiläum 200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein

Sehr geehrte Vorstandskolleginnen und -Kollegen,
verehrte Chorleiterinnen und Chorleiter,
liebe Sängerinnen und Sänger,

mit Schreiben von November 2016 hat Herr Landrat Andreas Müller die Mitgliedschöre unseres Sängerkreises und des Chorverbandes Siegerland eingeladen, sich am 200-jährigen Jubiläum der Kreise Siegen und Wittgenstein in 2017 aktiv zu beteiligen. Das Leitmotiv für die Jubiläumsfeierlichkeiten lautet „Echt vielfältig“. Unter diesem Motto können wir die große Bandbreite der heimischen Chöre in Siegerland und Wittgenstein herausstellen. Nach einem Abstimmungsgespräch der beiden Vorsitzenden aus dem Chorverband Siegerland und dem Sängerkreis Wittgenstein und einer eingehenden Diskussion im SKW-Vorstand möchten wir den Chören folgendes vorschlagen:

  • Planung und Durchführung von 2 gemeinsamen Konzerten mit Chören aus Wittgenstein und dem Siegerland
  • Je 1 Veranstaltung im Bereich des SK Wittgenstein und CV Siegerland
  • Konzertdauer ca. 120 – 150 Minuten
  • Veranstaltungstage Freitag- oder Samstagabend oder Sonntagnachmittag

Die Veranstaltungsorte sind noch nicht endgültig festgelegt worden. Die Konzerte könnten in Hallen durchgeführt werden, aber nur wenn öffentliche Hallen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Wir werden aber auch bei beiden christlichen Konfessionen wegen der Nutzung der Kirchen nachfragen. Ebenso stehen auch die Veranstaltungstermine noch nicht fest. Die Konzerte sollen jedoch in der ersten Jahreshälfte durchgeführt werden. Uns ist bewusst, dass diese Veranstaltungen für die Terminplanung der Chöre sehr kurzfristig sind und hoffen dennoch, dass sich einige Chöre beteiligen können.

Wenn also Chöre Interesse haben, an diesen zwei Veranstaltungen mitzuwirken, bitte ich um Rückmeldung per E-Mail an info@sk-wittgenstein.de  bis 25. Januar 2017.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Jürgen Saßmannshausen-Aderhold
(1. Vorsitzender SKW)

HIER geht´s zum Anschreiben des Landrats Müller